Herzlich Willkommen beim FC Donebach 1949 e.V.
               FC Donebach, Am Sportplatz, 69427 Mudau-Donebach -- Telefonnr.: 06284-1820 -- FC-Donebach@t-online.de  


Aktuelles
1.Mannschaft
2.Mannschaft
AH-Mannschaft
Jugendfussball
Damenmannschaft
Damengymnastik
Vorstandschaft
Turmspatzen

Vereinschronik
Gästebuch
Links
 

 

Damenmannschaft des FC Donebach

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Gemeindepokalsieg 2011" für die Damen vom FC Donebach

Turnusgemäß wurde auch in diesem Jahr der Wanderpokal der Großgemeinde Mudau - diesmal Austragungsort Schlossau - ausgespielt.Und obwohl es den Damenpokal seit vergleichsweise kurzer Zeit gibt, scheint er doch eine begehrte Trophäe zu sein. Entsprechend ehrgeizig ging es im Endspiel der Damen zwischen dem TV Reisenbach und dem FC Donebach zu, das die Donebacher Damen zur besonderen Freude des Gemeindeoberhaupts mit 5:2 eindeutig für sich entscheiden konnten. Als Unparteiischer hatte Bernhard Schäfer fungiert. Dr. Norbert Rippberger überreichte den Siegerpokal an Spielführerin Tamara Czerny und beglückwünschte die Damen seiner Heimatgemeinde.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------"Gemeindepokalsieg 2010" für die Damen vom FC Donebach

Sie lieferten sich ein wirklich spannendes Endspiel um den Gemeindepokal der Damen, die Damen des FC Donebach und des VfR Scheidental. Schon im letzten Jahr waren diese Mannschaften im Endspiel aufeinander getroffen. Und natürlich wollten die Scheidentaler ihren Titel verteidigen. Doch das Ergebnis von 2:1 zeigte, dass die Donebacher unter Spielführerin und Doppeltorschützin Christina Kaufmann in diesem Jahr entweder mehr Trainingseinheiten unter Trainer Erich Hört absolviert oder einfach mehr Glück hatten. Auf jeden Fall nahmen die Damen den Pokal mit zwei versprochenen Füllungen aus den Händen von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger nur zu gerne in Empfang. Wie Ralf Hauk in seinen Glückwünschen erläuterte, waren zum Ausspielen des Gemeinde-Damenpokals außerdem der VfR Reisenbach und der TSV Mudau angetreten. Unser Bild zeigt die Siegermannschaft zusammen mit Trainer Erich Hört, Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger und Ralf Hauk als 1. Vorsitzenden des TSV.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------